Le Blog
du Vignoble KLUR

Tag der offenen Türen am 28 Mai

 

Wie jedes Jahr am Pfingtsmontag öffnet das Weingut Klur seine Türen und feiert den Bio Frühling, Printemps Bio, der Picnics Tag beim Winzer, Pique Nique chez le Vigneron, und gibt Ihnen die Möglichkeit die WEinerlebnissworkshops die wir das ganze Jahr anbieten, an diesem Tag gratis zu erleben. Vielleicht haben Sie

dann Lust wieder mal mit Freunden oder Familie teilzunehmen. Thema 2012 ist der Austausch, le TROC auf französisch...

Die Idee ist dass Sie für den Workshop Leiter, der viel Energie und Ideen für Sie mitbringen wird, eine Blume, eine Buch, eine Poesie, eine Einladung, eine Idee mitbringen zum Tausch... und der Tag wird für alle umso schöner !
                                         images

Auf dem Menu steht:

Wein Erlebniss Exklusiv (nur auch Inscription) am 10h30 :

- kochen mit Wildkräuter, und einen tollen Apéritif zusammenstellen. Unter der Leitung von Clarisse Zenner, mehr über Ihre  Cie des Oiseaux Rares
-  nicht nur Weinberge durchwandern sondern auch skizziere lernen, das ganze wird zum Ferien Album ! besser als Photos ! der Künstler  Christian*, professeur privé de peinture et dessin, artiste peintre, führt Sie ein


- und eine richtige Weinbergwanderung gibt es mit unserem Haus Heiligen St Phonie , er spricht viel und ist sehr lustig. Nur auf französisch aber gut zu verstehen

Apéritif gibt es anschliessend für alle Teilnehmer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 12.00: Offizielle Türen Öffnung : Sie bringen Ihr Picnic mit (bitte Bio und Lokale Zutaten) oder besser Sie bestellen einen Grill (Bio Lam) Teller . Auch vegetarische
Version möglich (dazu kommt eine Frühlings Kräuter Supper, frische Salate, Brot und ein Glass Saft oder Wein). Preis 15 € pro Person. Das Lamm kommt von Hof Busset in Le Bonhomme. Süssigkeiten Buffet gibt es auch : die 7te Klasse der Waldorf Schule gibt sich jedes Jahr viel Mühe damit,  l'école Mathias Grunewald de Logelbach 

Dazu gibt es Musik: mit den bekannten  Chum's die endlich zu uns gefunden haben 

Nachmittags Workshops 14h30 :
St Phonie bringt Sie wieder von Stock zu Fass
- der Künstler Christian zeigt Ihnen vor Ort wie sie mit Nuss Schale mahlen können
-  qi gong Workshop unter Leitung von Dominique Collardey
- wild Kräuter erkennen lernen auf dem Weinkeller und im Garten mit Daniel Zenner der auch seine Bücher vorstellen wird

TROC FOOD 16h00 (bringen sie Ihre Kreationen um 15h00) : unter Leitung vom
le Schnackala, das Slow Food convivium vom Haut Rhin. Das ganze geht ganz einfach: Sie bereiten zu Hause 2 oder 3 Spezialitäten vor, am besten in Einmachgläser oder Pakette (bitte keine Waren die frische brauchen), zum Beispiel: Marmelade, Chutneys, Confits, etc, mit Namen. Sie bringen sie zum Slowfood Tisch um 15h00 und eine Stunde später gehts los !! es wird ausgetauscht ! Rezepte, Tips, Trucs, .... und Sie werden viele nette Leute kennen lernen. Infos über den letzten Troc Food von März 2012
DSC_0330_site-52385DSC_0352_site-b267d

Schliesslich um 17h30 Konzert von den Chum's und Bal auf der Wiese...

Den ganzen Nachmittag zu verfügung: riesen Holz Spiele für klein und gross, frische und warme Getränke, Weingut führungen und Weinproben (Hofladen ist offen), Nachtisch Buffet

Similar tags

Vignoble Klur sur Facebook Vignoble Klur sur Twitter Vignoble Klur sur Youtube Vignoble Klur sur Pinterest Vignoble Klur sur Google+